20 Jahre Schützen- und Trachtenzug

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Der Schützen- und Trachtenzug feiert heuer Jubiläum: Vor 20 Jahren hat Bürgermeister Günther Knoblauch ihn ins Leben gerufen.

"Das zweite Volksfest-Wochende war immer so leer, da haben wir uns gedacht, man muss was machen", berichtet Bürgermeister Günther Knoblauch. Der gute Kontakt zu den Schützen aus dem Landkreis habe sein Übriges getan und so schlug vor 20 Jahren die Geburtsstunde des Internationalen Schützen- und Trachtenzuges in Mühldorf. 

Zehn Nationen werden sich heuer am Jubiläums-Umzug beteiligen. Schotten, Tschechen, Griechen, Ungarn, Italiener, Südtiroler, Schweizer, Russen und Österreicher werden ebenso vertreten sein wie verschiedene Trachten- und Musikgruppen aus ganz Deutschland.

Der Schützen- und Trachtenzug findet heuer am Sonntag, 4. September, ab 14 Uhr statt. Bevor die rund 3500 Teilnehmer vom Stadt- zum Festplatz ziehen, gibt es ab 10.30 Uhr einen Empfang mit Gesang und Tanz vor dem Rathaus.

Am Dienstag nach dem Volksfest, 6. September, geben die Schotten unter dem Titel "Pipes & Drums & Rock`n´Roll" noch ein einmaliges Konzert im Stadtsaal.

Eindrücke der vergangenen Jahre:

Schützen- und Trachtenzug 2010

Schützen- und Trachtenzug 2009

Rubriklistenbild: © ko

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser