Werde Miss oder Mister Waldkraiburg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Julia Mürkens (Mitte), Miss Waldkraiburg 2006, wurde später sogar zur Miss Bayern gewählt.

Waldkraiburg - Es war von Anfang an eine Erfolgsgeschichte: die Wahl zu Miss und Mister Waldkraiburg! Auch in diesem Jahr wird ein Paar gesucht, das die Stadt repräsentiert. Bewirb Dich jetzt!

Die Stadt Waldkraiburg und die „Miss Germany Corporation“ suchen ab sofort wieder die Miss und den Mister Waldkraiburg! Das Traumpaar wird nicht nur die Wiesn-Besucher durch das Waldkraiburger Volksfest begleiten, sondern nimmt außerdem an der Wahl zur Miss und zum Mister Bayern statt.

Hier geht‘s zum Bewerbungsformular!

Wie erfolgreich eine Karriere werden kann, die in Waldkraiburg ihren Anfang nahm, zeigt das Beispiel von Tanja Maderholz aus Mettenheim, der Miss aus dem letzten Jahr. Nach ihrem Sieg in Waldkraiburg wurde sie Fünfte bei der Wahl zur Miss Südbayern, später sogar Vize-Miss Bayern und krönte das ganze schließlich mit einem tollen dritten Platz bei der Wahl zur Miss Süddeutschland!

Tanja Maderholz schwebte nach ihrer Kür zur Miss Waldkraiburg auf einer wahren Erfolgswelle.

Das Stadt-Oberhaupt Sigi Klika zeigte sich schließlich sehr zufrieden: „Betrachtet man die Erfolge von Tanja und auch jene von der Miss Bayern 2006, Julia Mürkens, ebenso wie unsere erfolgreichen Misters bei den Bayern-Finals, so haben wir hier in den letzten Jahren wirklich viel geschafft. Das ist super.“

Damit ist bewiesen: In und rund um Waldkraiburg leben die Schönsten der Schönen!

Doch wie immer bei Karrieren: Der lange Weg beginnt mit einem ersten kleinen Schritt. Diesen Schritt hat in diesem Jahr als Erster Paul Merks aus Waldkraiburg gemacht und sich beworben. Schon letztes Jahr hätten Bekannte versucht, ihn zur Teilnahme an der Wahl zu überreden. „Aber ich dachte mir, es ist peinlich und, dass ich ausgelacht werde“, gesteht der 29-Jährige. Jetzt weiß er es besser. Er hat begriffen, dass die Wahl eine tolle Chance ist und, dass er ruhig eine Bewerbung wagen kann.

Hübsch anzusehen, die beiden. Allerdings ist Mister Waldkraiburg kein „Accesoire“ der Miss, sondern nimmt selbst an weiteren Wahlen teil.

Miss und Mister Waldkraiburg werden während der Wiesn in Waldkraiburg repräsentative Aufgaben übernehmen. Bewerbungsschluss ist hierbei der 22. Juni 2009. Benötigt werden mindestens fünf Fotos in guter Qualität. Kleine Hilfestellung der Veranstalter: Wer keine fünf guten Fotos zur Verfügung hat, kann sich kostenlos für die Aktion ein Set mit fünf Fotos bei Foto Sahlstofer in Waldkraiburg, Tel. 08638/3758, erstellen lassen.

Norbert Meindl, Organisator des Volkfestes, erklärt noch einmal, was die Bewerberinnen und Bewerber mitbringen müssen. Er meint, dass „Mut“ der entscheidende Punkt zum Erfolg ist.

Video-Interview mit dem Wiesn-Organisator Norbert Meindl

Du hast jetzt Lust bekommen und glaubst, dass Du der oder die Richtige dafür bist, Waldkraiburg zu repräsentieren? Dann bewerbe Dich jetzt! Das Bewerbungsformular findest Du auf www.waldkraiburger-volksfest.de! Dort findest Du auch nochmal alle Regeln.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser