Workshop Stressmanagement

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rita Volgger

Burghausen - BPW-Mitgliedsfrau Rita Volgger zeigt Gehirn gerechte Work-Health-Balance-Techniken

Am Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 19:30 Uhr lädt der Business and Professional Women Club Burghausen e. V. (BPW) zu einem Workshop mit BPW-Mitglied Rita Volgger. Veranstaltungsort ist das Haus der Begegnung Heiliggeist, Spitalgasse 207, 84489 Burghausen.

Stress lass nach …. Anfangs hoch motiviert, scheitert so mancher gute Vorsatz zur Entspannung meist an „Zeitmangel”. Das schlechte Gewissen folgt, die Motivation sinkt.

Die meisten wirksamen Entspannungsmethoden benötigen ein tägliches extra Zeitfenster von ca. zwanzig Minuten, im Alltag oft schwer und konsequent umzusetzen.

Aktive Balance - mitten im Leben – hilft Ihre Energie aufrecht zu halten.

Erfahren Sie mit „wingwave" eine Reihe von Gehirn gerechten Möglichkeiten, Ihre innere Balance mitten im Geschehen aufzubauen und zu halten. Motiviert, kreativ und mit Leichtigkeit erledigen Sie Ihre Alltagsaktivitäten, Arbeits- und Lernprozesse fließen. Mit Work-Health-Balance in ressourcevoller, emotionaler Verfassung durch den Arbeitsalltag, mit Lust und Energie in die Freizeit! BPW-Mitglied Rita Volgger ist NLP Master und wingwave Trainerin aus Teisendorf. Sie coacht bei Leistungsblockaden, Arbeits- und Prüfungsstress und bietet zudem Kurse und Trainings für berufsbezogenes Stressmanagement an. Der Eintritt für Gäste beträgt 10 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter 1.vorsitzende@bpwburghausen. de. Weitere Informationen zum BPW gibt es unter www.bpw-burghausen.de

BPW Burghausen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser