Wahl von Miss & Mister Waldkraiburg 2014:

Wer wird Miss & Mr. Waldkraiburg: JETZT abstimmen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Es ist an euch: Welches Mädchen und welcher Bursche darf als Miss und Mr. Waldkraiburg die Stadt beim Jubiläumsvolksfest 2014 repräsentierten? ** ONLINE-VOTING ** 

JETZT ABSTIMMEN UND GEWINNEN!

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlosen wir Bier- und Hendlmarken für das Waldkraiburger Volksfest. Wer sowohl für die Miss als auch für den Mister abstimmt, hat doppelte Gewinnchancen!

Zum MISS-VOTING

Zum MISTER-VOTING

Diese fünf Dirndl und fünf Burschen stellen sich euch zur Wahl. (Kandidat Nummer 5 Manuel Emmersberger ist leider erkrankt und musste seine Kandidatur zurückziehen.) Ihr habt bis zum 9. Juli 2014, 12 Uhr Zeit, online bei uns auf www.innsalzach24.de/miss-mister abzustimmen. Die Kür - bei der ebenfalls noch LIVE mitgestimmt werden kann - findet dann am Donnerstag, 10 Juli 2014, um 19 Uhr auf dem Volksfest statt. Es erwartet euch ein buntes, unterhaltsames Programm rund um die Präsentation der Kandidaten und Kandidatinnen. Doch hier sind sie nun, unsere Bewerberinnen und Bewerber für 2014.

Alle Mädels auf einen Blick:

Miss Waldkraiburg 2014 - Die Kandidatinnen

Alle Burschen auf einen Blick:

Mister Waldkraiburg 2014 - Die Kandidaten

Die Miss-Kandidatinnen - Steckbriefe

Kandidatin 1 - Julija Murawskii (19) aus Waldkraiburg: Julia hat gerade Abitur gemacht und geht in ihrer Freizeit gerne tanzen, ins Fitnessstudio und dreht Videos. Sie sagt über sich: "Ich bin ein sehr offener und aufgeschlossener Mensch, der gern neue Dinge und Leute kennen lernt. Neue Herausforderungen und Erlebnisse sind genau mein Ding, weil ich spontan bin und viel unternehme. Durch mein Hobby bei YouTube teile ich mich gerne mit und gib Leuten dabei einen guten Rat. Meine Ziele: Meine Ziele sind das Leben mit Spaß und Freude zu meistern und demnächst das Studieren anzufangen hingehend in die Richtung Medien oder Marketing. Ich habe mich beworben, weil mir Misswahlen wirklich Spaß bereiten, da ich mich selbst gerne auch in Szene setze und dabei in Kontakt mit neuen Menschen komme."

Kandidatin 1 - Julija Murawskii

Kandidatin 2 - Michaela Kirmeier (18) aus Ampfing: Michaela ist angehende Industriekauffrau. Sie spielt gerne Volleyball und trifft sich mit Freunden. Über sich selbst sagt die 18-Jährige: "Ich bin vielleicht manchmal typisch blond, bin ein lebensfroher Mensch und lache viel. Ein Ziel ist es meine Ausbildung als Industriekauffrau nächstes Jahr erfolgreich abzuschließen und ein weiteres Ziel, was mich glücklich machen würde, wäre es diese Wahl zu gewinnen. Beworben habe ich mich, weil ich täglich in Waldkraiburg bin, egal ob mit Freunden oder mit der Arbeit. Ich mag die Stadt sehr gern und würde mich freuen, sie ein Jahr zu vertreten. Außerdem macht es mir total viel Spaß auf den Laufsteg zu geh'n und den Menschen mit meiner Ausstrahlung ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern."

Kandidatin 2 - Michaela Kirmeier

Kandidatin 3 - Petra Kirner (22) aus Unterneukirchen: Petra ist gelernte Köchin und angehende Sport- und Fitnesskauffrau. Sie mag Kraft- und Kampfsport, Fitness und Kochen. Über sich sagt Petra: "Mein Ziel ist allen Mädels Mut zu machen! Ich war früher nicht nur groß, sondern auch 30 Kg schwerer. Mit Umstellung meiner Ernährung und dem richtigen Fitnesstraining habe ich in kurzer Zeit ein anderes Lebensgefühl gewonnen. Ich will allen zeigen dass jeder das schaffen kann! Meine Devise: „Sei wie eine Briefmarke. Bleib an einer Sache dran, bis du am Ziel bist.“

Kandidatin 3 - Petra Kirner

Kandidatin 4 - Elena Kilb (17) aus Mühldorf: Elena ist noch Schülerin. Sie leibt es zu tanzen, Freunde zu treffen und zu modeln. Über sich sagt die 17-Jährige: "Ich bin ein sehr offener Mensch und mit mir kann man eine Menge Spaß haben. Ich gehe total gerne Tanzen, treffe mich mit Freunden oder geh einfach nur Raus. Ich habe mich beworben, weil ich es liebe unter Leuten zu sein und neue Menschen kennen zu lernen. Ich verbreite gerne gute Laune und ich liebe das Volksfest. Ich habe schon bei der Volksfestköniginnen Wahl in Mühldorf mitgemacht da hat es leider nicht gereicht Deshalb hoffe ich das es diesmal klappt. Außerdem würde ich mich riesig freuen die Stadt Waldkraiburg zu vertreten und ich denke ich würde das wirklich gut hinbekommen."

Kandidatin 4 - Elena Kilb

Kandidatin 5 - Nicola Koska (19) aus Neuötting: Nicola hat gerade Abitur gemacht. Sie geht gern auf Volksfeste, zum Shoppen und Tanzen und liebt es, die Welt beim Reisen zu erkunden. Über sich sagt Nicola: "Beworben habe ich mich, weil es mir Spaß macht auf einer Bühne zu stehen, neue Erfahrungen zu sammeln und neue Leute kennen zu lernen. Durch meine Tätigkeit als Bierkönigin des Landkreises Altötting und früheres Töginger Volksfestmadl bin ich sehr kontaktfreudig, aufgeschlossen und kann gut auf Menschen zugehen. Außerdem bin ich selbstbewusst, ehrgeizig und sportlich (v.a. In-linern und Tanzen). Da ich Vortänzerin bei der Tanzschule Konvalin in Altötting bin, liegt meine tänzerische Leidenschaft vor allem bei den Standart- und Lateinamerikanischen Tänzen."

Kandidatin 5 - Nicola Koska

JETZT ABSTMMEN! Hier geht's zum VOTING FÜR DIE MISS!

Die Mister-Kandidaten - Steckbriefe

Kandidat 1 - Andreas Mathot (37) aus Mainaschaff: Andreas arbeitet als Bezirksleiter eines Lebensmitteldiscounter. In seiner Freizeit mag er's sportlich mit Fitness, Tauchen und Motorrad fahren. Er sagt über sich: "Ich leite fünf Discounter-Filialen in der Umgebung meines Wohnortes Mainaschaff. Meine Freizeit verbringe ich gerne im Fitnessstudio, am Motorrad oder auch unter Wasser beim Tauchen. Von der Veranstaltung der Wahl zum Mister Waldkraiburg erhoffe ich mir vor allem viel, viel Spaß und natürlich auch ein wenig Erfolg. Und als amtierender Mister Spessart bin ich bestimmt ein ernst zu nehmender Konkurrent für meine jüngeren Mitbewerber."

Kandidat 1 - Andreas Mathot

Kandidat 2 - Johannes Obermeier (24) aus Malgersdorf: Sport steht beim ausgebildeten Fitness-Trainer und Physiotherapeuten Johannes an erste Stelle. Daneben tritt er als DJ Deeds auf. Er sagt über sich: "Ich selbst würde mich als ruhigen, aufgeschlossenen Typen beschreiben. Ich lasse mich nur sehr, sehr schwer aus der Ruhe bringen und komme dadurch eigentlich mit fast jedem Menschen gut aus. Meine Liebe zum Sport möchte ich gerne an so viele Menschen wie möglich weitergeben, Übergewichtigen und Sportmuffeln eine Stütze geben um gemeinsam den inneren Schweinhund zu überwinden. Daher ist es auch mein Ziel nach dem Abschluss meines Fernstudiums (Ernährungsberater & Personal Trainer) mich zusammen mit meinem besten Freund im Fitnessbereich selbstständig zu machen (auf Facebook JD Athletics) und ggf. mit regionalen Studios und Arzt-/Physio-/Ergotherapie- und Ostheopatenpraxen zusammen zuarbeiten."

Kandidat 2 - Johannes Obermeier

Kandidat 3 - Johannes Forster (25) aus Mühldorf: Johannes ist Sport- und Fitnesskaufmann, und so ist sein liebstes Hobby auch klar: Fitness! Er sagt über sich: "Hey, Ich bin motiviert Mr. Waldkraiburg zu werden. Bin im Maschinenbau tätig, arbeite nebenbei als Fitnesstrainer und mach grad meine Ausbildung zum Personal-Trainer. Mein Hobby/Lifestyle ist Natural Bodybuilding/Fitness. Ich hab mich dazu entschlossen mitzumachen, weil ich Lust hatte was Neues zu erleben und neue Erfahrungen zu sammeln."

Kandidat 3 - Johannes Forster

Kandidat 4 - Marcus Streb - 22 aus Landshut: Der Niederbayer ist gelernter Kommissionierer. In seiner Freizeit geht er gern zum Eishockey und spielt Beerpong. Markus beschreibt sich selbst so: "Hallo, ich bin gelernter Einzelhandelskaufmann und arbeite in einem Großmarkt als Kommissonierer. Ich bin Nachwuchstrainer beim EV Landshut. Meine Hobbys sind Eishockey spielen, wakeboarden, inlinehockey spielen, Beerpong spielen. Mein Motto: Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag."

Kandidat 4 - Marcus Streb

Kandidat 5 - Manuel Emmersberger (24) aus Sonthofen: Der Berufskraftfahrer bei einem Bauunternehmer mag es am liebsten sportlich. Er mag Kiten, Surfen, Schwimmern und Fitness. Er sagt über sich: "Ich bin 24 Jahre alt bin sehr ehrgeizig, offen, lustig, humorvoll lebe nach dem Motto "mach dein Ding, egal was andere sagen und denke. Mache  derzeit noch eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Dieses Jahr werde ich noch meinen Meister beginnen im Herbst! In meiner Freizeit gehe ich gerne joggen, reise und lese sehr gerne, liebe Mountainbiken und treffe mich gerne mit Freunden."

Manuel musste seine Kandidatur leider wegen einer Erkrankung zurückziehen.

Kandidat 5 - Manuel Emmersberger

Kandidat 6 - Dennis Seferi (21) aus Waldkraiburg: Dennis ist Auszubildender und in seiner Freizeit am liebsten mit Freunden unterwegs. Er beschreibt sich so: "Ich bin eigentlich besser als Dennis Stylo bekannt. Meine Hobbys sind hauptsächlich was unternehmen mit Freunden und, ich bin da jetzt ehrlich damit: Ich liebe es feiern zu gehen, Discos, Feste, Party, einfach das Leben genießen. Zur Wahl wurde ich von meiner Familie und Freunden motiviert. Ich habe in den letzten zwei Jahren über 30kg abgenommen und will jedem zeigen, dass man mit Fleiß und Ehrgeiz alles schaffen kann, was man will. Ich sehe die Wahl als Sprungbrett, um danach bekannter zu werden, als hier schon im Landkreis. Einfach sehen, wo mich das alles hinführt."

Kandidat 6 - Dennis Seferi

JETZT ABSTMMEN! Hier geht's zum VOTING FÜR DEN MISTER!

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (8.-18.07.2016):

- Wiesneinzug: 8. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 8. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,10 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 12. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 14. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 18. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag