Julia Mürkens: Titel geschützt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Julia Mürkens aus Waldkraiburg: Sie ist die einzige markengeschützte Miss Bayern, die ihren Titel auch für Verträge, Werbungen und Präsentationen verwenden darf.

Ein echtes Unikat: Bei der Wahl zur Miss Germany 2007 in Rust wurde viel Neues aus der Welt der Schönheit bekannt. Demzufolge ist Julia Mürkens als Miss Bayern nun eine echte und zugleich geschützte "Marke" geworden.

Im Volksmund heißt es immer, dass es angeblich den Schönheitstitel "Miss" sehr häufig gibt, doch dies ist eigentlich ein Trugschluss. "Missen" wird es demnach zwar immer noch häufig geben, doch die Miss Germany Corporation (MGC) enthüllte bei der Wahl zur Miss Germany eine echte Neuigkeit. Beim EU-Markenamt im spanischen Alikante trug die älteste deutsche Schönheits-Agentur nun alle Landestitel als Patent oder auch als Marke ihres Unternehmens ein. Dies bedeutet nun übertragen auf den Landkreis und damit auf die amtierende Miss Bayern Julia Mürkens aus Waldkraiburg, dass ihr Titel genauso wie Miss Brandenburg, Hessen, Berlin oder andere einen Markenschutz genießen: Nur noch Julia Mürkens darf sich "Miss Bayern" nennen. Lediglich sie darf als offizielle Landessiegerin in diesem Jahr oder auch in ihrer Amtsperiode geführt werden. Die Miss Germany Corporation machte diesen Schritt, um die Exklusivität ihrer gewählten Schönheiten zu steigern und um anderen B- und C-klassigen Agenturen keine Möglichkeit zum Titelmissbrauch zu gestatten. Die anderen Beauty-Companys dürfen nur noch Titel vergeben wie Model of Bavaria, Miss Bavaria, Beauty of Bayern oder ähnliche deutsch-englische Wort-Kombinationen. Julia Mürkens ist deshalb eine echte "Marke" geworden und damit "die" Miss Bayern, die mit ihrem Titel Werbeverträge unterschreiben oder für spezielle Ereignisse gebucht werden darf.

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (8.-18.07.2016):

- Wiesneinzug: 8. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 8. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,10 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 12. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 14. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 18. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag