Waldbadfest mit Turmspring-Show

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Im Waldkraiburger Waldbad fand letzten Samstag das Waldbadfest mit über 2500 Besuchern statt. Die Wasserwacht präsentierte zwei Turmspring-Vorführungen.

Vergangenen Samstag öffnete das Waldkraiburger Waldbad wieder einmal seine Pforten zum traditionellen Waldbadfest. Über 2500 Besucher strömten bei freiem Eintritt, wolkenfreiem Himmel und Temperaturen von über 30°C in das Freibad. Auch dieses Jahr hatten sich die Veranstalter, der VfL Waldkraiburg und die Stadtwerke Waldkraiburg, einiges einfallen lassen.

Eindrücke vom "Weiher in Flammen"

So wurde ein AquaBall-Turnier veranstaltet, der VfL Waldkraiburg nahm Schwimmabzeichen ab und bot den Kindern eine VfL-Spiele Rallye an. Bei der Waldkraiburger Tauchschule "Moon Divers" konnte man in das Hobby des Tauchens hineinschnuppern. Der Stützpunkt der Dlrg maß Puls-, Blutdruck- und Blutzuckerwerte von so manchem Besucher und spielte mit den Kindern ein Baderegel-Quiz.

Die Wasserwacht Ortsgruppen Waldkraiburg und Mühldorf waren vor Ort und präsentierten ihre Wasserrettungsausrüstung, Fahrzeuge, Boote und beantworteten Fragen der interessierten Besucher. Viele Kinder und Erwachsene nutzten die Chance um sich über die Arbeit der Wasserwacht zu informieren oder um eine Runde mit dem sogenannten "Sit-On-Top", einer Art Kanu, zu drehen. Als besonderes Highlight präsentierte die Wasserwacht in Zusammenarbeit mit den Burghausener Gruppe BlockbusterDiver zwei große Turmspring-Vorführungen. Die Shows mit riskanten und atemberaubenden Sprüngen zogen so viele Besucher an, dass rund um das Sprungbecken kein Platz mehr war und die restlichen Zuschauer von Rutschen und umliegenden Becken zusehen mussten.

Zwischen den Vorführungen durften die Besucher unter Anleitung der Turmspringer und Wasserwachtler selbst einige Sprünge ausprobieren und leichte Tricks erlernen. Die Wasserwacht dankt den BlockbusterDivern für die gute Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg und viele weitere verletzungsfreie Sprünge.

Das Training der Wasserwacht Waldkraiburg findet jeden Samstag um 18:00 Uhr auf Bahn acht im Sportbecken im Waldbad statt. Neueinsteiger sind jederzeit Willkommen! Wer mehr über die Wasserwacht erfahren mag, kann sich bei Ulli Stienert unter 0170 863 10 77 oder im Internet unter www.wasserwacht-waldkraiburg.de informieren.

Pressemitteilung Kreiswasserwacht Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser