Angespuckt und geohrfeigt in der Arztpraxis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Das gibt sicher Ärger: Ein 29-Jähriger randalierte in einer Arztpraxis und bespuckte einen anderen Patienten. Dann brach er ihm auch noch das Nasenbein:

Am Donnerstagabend, 24. Januar, gegen 18.30 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Arztpraxis. Ein 29-jähriger Waldkraiburger wurde von einem 49-Jährigen, der sich ebenfalls im Warteraum der Praxis befand, zur Ruhe ermahnt. Der 29-Jährige hatte ständig andere Patienten angepöbelt.

Daraufhin beleidigte er den 49-Jährigen und spuckte ihm ins Gesicht. Außerdem gab er ihm eine Ohrfeige. Als sich die Auseinandersetzung ins Treppenhaus verlagerte, versetzte er ihm einen Faustschlag, so das sich der 49-Jährige das Nasenbein brach.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser