Bilder aus der "Ära Siegfried Klika"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
1 von 14
Freie Kennzeichenwahl in Deutschland? Siegfried Klika fand diese Idee nicht schlecht und konstatierte gegenüber den Waldkraiburger Nachrichten mit einem Augenzwinkern: "WKB wäre noch frei."
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
2 von 14
Siegfried Klika in seinem Element: Nicht nur einmal zapfte der 67-Jährige mit einem einzigen Schlag an.
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
3 von 14
Hier nimmt Siegfried Klika 778 Unterschriften gegen die Sperrung des Steinbrunner Berges entgegen.
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
4 von 14
Siegfried Klika auf der Nominierungsversammlung der Waldkraiburger CSU. Harald Jungbauer (rechts) war dort zum Bürgermeisterkandidaten gekürt worden, unterlag bei der Wahl aber Robert Pötzsch (UWG).
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
5 von 14
Siegfried Klika auf einer Pressekonferenz zur Unterbringung von Asylbewerbern in Waldkraiburg.
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
6 von 14
Auf Festen und Umzügen, wie hier beim Kirchweihzug der Banater Schwaben im September 2013, war Klika stets gerne zu Gast.
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
7 von 14
Siegfried Klika mit Parteikollegin Eva Köhr auf dem Tanzparkett des Waldkraiburger Stadtballs 2013.
Die "Ära Siegfried Klika" in Bildern
8 von 14
Für den diesjährigen Fasching baute Siegfried Klika als Dekoration für den Faschingswagen der CSU einen 20-Zylinder aus Spanplatten, Pappe und Trinkbechern.

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare