Verkehrsunfall mit Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen -Am 24. Oktober, gegen 17.10 Uhr, schickte sich ein 39-jähriger Burghauser mit seinem Pkw Opel Astra an, aus Richtung Achatz kommend nach links in die Bundesstraße 20 einzubiegen.

Gleichzeitig befuhr ein 52-jähriger Pkw-Führer aus Töging/Inn mit seinem Pkw Seat Alhambra die Bundesstraße 20 aus Richtung Hochöster kommend ebenfalls in Fahrtrichtung Burghausen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Mit der rechten Fronseite stieß der Pkw Opel Astra in die linke Breitseite des bevorrechtigten Pkw Seat. An der Unfallstelle ist die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt. Der entstandene Unfallschaden wird insgesamt auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser