Jubiläumstour der Johnny Thompson Singers

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Wer Gospelmusik liebt, sollte die Konzerte der Johnny Thompson Singers nicht verpassen. Sie sind bieten eine authentische Show mit unverfälschter schwarzer Gospelmusik.

Auch nach mehr als bald 40 Jahren Konzerttätigkeit haben die Johnny Thompson Singers noch immer ihren eigenen, unverwechselbaren Stil, eine Ausdruckskraft, die Ihresgleichen sucht und zum Besten gehört, was Gospelmusik zu bieten hat.

Die hohe Professionalität und der unbestechliche Qualitätsanspruch von Reverend John Alexander Thompson, dem Komponisten von über 400 Gospelsongs, elf Gospelplays und vielen Bearbeitungen, geben Gewähr, dass die Musik im Mittelpunkt steht und keine kitschige Show in den Vordergrund gerückt wird. Das Schaffen der Johnny Thompson Singers ist auf unzähligen Tonträgern, die weltweit vertrieben werden, dokumentiert.

Johnny Thompson lässt seiner Gruppe in den Interpretationen viel Freiraum, ohne dass die Einheit der Gruppe darunter leidet. Er versteht es auch immer wieder die besten Sängerinnen und Sänger für seine Gruppe zu engagieren und jede einzelne Stimme glänzt mit souligem Timbre und kraftvollem Ausdruck.

Im Rahmen der diesjährigen Tournee kann man sich auf die Stimmen von Barbara Finney, Dorothy Conelly, Regina Chatman und Jestine Rollerson freuen.

Die Singers werden nebst Rev. Johnny Thompson am Flügel wieder von Dwight Franklin an der Hammond B3 Orgel und von Howard Kennedy am Schlagzeug begleitet. Franklin – aus New Orleans – gehört zu den begabtesten Gospelmusikern der USA, Kennedy machte sich in den letzten Jahren in den Studios im Großraum Philadelphia einen Namen.

Am Freitag um 20 Uhr im Haus der Kultur, Waldkraiburg.

Karten erhalten Sie zu 35/29/24,- Euro im Haus der Kultur 08638 / 959312 bzw. www.haus-der-kultur.de oder beim Veranstalter Kulturgipfel 089 / 5596860 bzw. www.kulturgipfel.de.

Pressemeldung Kulturgipfel

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser