Prima Idee: Spende statt Geschenke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vorstand Florian Oberloher (rechts) und Zweiter Vorstand Rainer Greilmeier (Mitte) überreichten den Scheck an Manuela Keller vom Verein "Sterntaler Waldkraiburg und Umgebung".

Rattenkirchen - Statt Erinnerungsgeschenken beim Gründungsfest überreichte die Feuerwehr Rattenkirchen jetzt eine Spende für einen guten Zweck.

Der Festausschuss hatte sich bereits bei den Vorbereitungen zum Gründungsfest entschieden, statt der Erinnerungsgeschenke, die üblicherweise an die teilnehmenden Vereine ausgegeben werden, einen entsprechenden Geldbetrag für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden.

Vorstand Florian Oberloher und Zweiter Vorstand Rainer Greilmeier lösten nun diese Versprechen im Rahmen des Patendankes ein. Sehr zur Freude von Manuela Keller vom Verein "Sterntaler Waldkraiburg und Umgebung" übergaben sie ihr dabei einen Scheck über 600 Euro.

"Dieses Geld hilft dem Verein, um wiederum Kindern und Familien in Not zu helfen", erklärte Manuela Keller. Der Verein hilft sozial schwachen Familien mit Kindern durch Sachzuwendungen, durch die Förderung von Kinderbetreuung und Nachhilfen. Außerdem werden Maßnahmen zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund gefördert. Um eine Zweckentfremdung zu vermeiden, fließt den Familien jedoch kein Bargeld zu, so Manuela Keller. Vielmehr bezahle der Verein die entsprechenden Leistungen direkt.

Weitere Informationen zum Verein gibt es im Internet unter www.sterntaler- waldraiburg.de .

jhg/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser