Obsession Urban geht in dritte Runde

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am 17. April findet das Breakdance Battle "Obsession Urban" zum dritten Mal im Haus der Kultur statt. Es wird von den Coffee Breakz und dem Jugendparlament organisiert.

Crews aus ganz Deutschland, Tschechien, Österreich und der Schweiz treten in den Kategorien „4 vs 4 B-Boy Battle“ und „7 to smoke“ gegeneinander an. Zum ersten Mal wird es heuer auch ein „1 vs 1 Popping Battle“ geben.

Bewertet werden die Teilnehmer von erfahrenen Tänzern, die bereits einen Namen in der Szene haben und den weiten Weg aus Berlin, Kassel und der Schweiz auf sich genommen haben, um bei diesem spektakulären Event mit dabei zu sein. Die Jury kürt am Ende der Veranstaltung die Sieger mit Preisgeldern und Pokalen.

Vor drei Jahren initiierten Gregor Belczyk, Sebastian Haas und Stefan Gaube (Mitglieder der Coffee Breakz Crew) das „Obsession Urban“. Es findet in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament und der Unterstützung der Jugendreferentin Inge Schnabl statt. Schirmherr ist Bürgermeister Siegfried Klika, die Stadtwerke Waldkraiburg sponsern das Event.

Zwei DJs und die Rap-Gruppe "Second hands" sorgen am 17. April für coole Stimmung. Auch die „I Love Beatbox Crew“ wird auftreten.

Mehr Infos unter

www.obsessionurban.com

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser