Durch Messer-Angriff droht ihm Ruin 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Urlaub überfallen und niedergestochen: Witali Sauermilch (26)

Waldkraiburg - Auch das noch: Durch den Messer-Angriff auf Mr-Waldkraiburg-Kandidat Witali, gerät jetzt seine Familie in Schwierigkeiten. Sie soll 50.000 Euro Arztkosten zahlen!

Bei dem Übergriff im Urlaub in Antalya wurden Witali Sauermilch und zwei Freunde schwer verletzt.

Die Täter zogen das Messer mehrmals quer über Witalis Körper und verletzten ihn im Intimbereich und im Dickdarm, wie er selbst erzählt. Bei einem Freund wurden lebenswichtige Organe getroffen. "Ich bin mit Wunden übersät", sagt Witali am Handy den Waldkraiburger Nachrichten. Er liegt nach einer Operation jetzt in der Privatklinik "Can-Hospital" und kann kaum sprechen, ist benommen von den Schmerzmitteln.

Weil es ein spontaner Kurztrip war, hatte der Einzelhandelskaufmann, der bei Wacker arbeitet, keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen. Nun soll er die Behandlungskosten selbst übernehmen und die belaufen sich nach den Aussagen der Mutter auf rund 50.000 Euro!

Eine Verlegung mit einem Spezialhubschrauber nach Deutschland koste rund 25.000 Euro, erklärt Witalis Anwalt, Karl-Heinz Merkl den Waldkraiburger Nachrichten.

Sein Mandant sei aber derzeit ohnehin nicht transportfähig. Witalis Familie hat Kontakt zur Deutschen Botschaft aufgenommen. Laut Merkl waren die wenig hilfreich, sagten nur, er sei in dem Krankenhaus gut aufgehoben. "Die staatlichen Stellen lassen ihn im Stich", so der Anwalt.

Die Familie ist verzweifelt. Zwar habe die Opferhilfe vom Weißen Ring nach dem Deutschen Opferentschädigungsgesetz finanzielle Hilfe angeboten. Doch die decke vermutlich nur einen Teil der Behandlungskosten. "Diese Privatklinik will einen Haufen Geld. Es war ein spontaner Urlaub, wer denkt denn, dass sowas passiert", sagt Witali Sauermilch.

Familie hofft auf Spenden

Wer der Familie helfen will: Sie hat bei der Kreissparkasse Altötting-Burghausen ein Spendenkonto eingerichtet. Es lautet auf Witali Sauermilch, Bankleitzahl 71051010, Kontonummer 30039150.

Lesen Sie auch:

Mr.-Kandiat niedergestochen!

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser