Aktionstag: "Zwischen Bett und Beichtstuhl"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
„Zu mir oder zu dir?“: Den Aktionstag haben Rupert Schönlinner und Stefanie Gansmeier, Mitglied des BDKJ-Kreisvorstands, zusammen mit katholischen Verbänden organisiert.

Waldkraiburg - Der Bund der Katholischen Jugend und die Katholische Jugendstelle veranstalten einen Aktionstag in der Pfarrei Maria Schutz zum Thema "Liebe, Sex und Partnerschaft".

Schon im Vorfeld gibt es reichlich Diskussionen. Mehrere Workshops stehen am Samstag auf dem Programm. Und eine Podiumsdiskussion. Dabei haben die Diskussionen längst begonnen. Im Forum der Internetseite www.kath.net hatten sich bis gestern Mittag bereits über 50 Nutzer zu Wort gemeldet und auf einen Artikel des privaten österreichischen Online-Portals reagiert, in dem der Autor den Veranstaltern vorwirft, sie würden „gegen die Lehre der Kirche mobil“ machen: Schwusos seien willkommen, Verteidiger der Kirche dagegen nicht, heißt es in der Überschrift. Damit bezieht sich kath.net auf die Besetzung des Podiums, das laut Ankündigung neben Vertretern der Jugendverbände, einer Ordensschwester und einer vierfachen Mutter auch den stellvertretenden Bundesvorsitzenden des SPD-Arbeitskreises Lesben und Schule (Schwusos), Ulf Schröder, vorsieht – der allerdings nicht teilnehmen wird. „Dafür kommt ein Vertreter“, erklärte Jugendseelsorger Rupert Schönlinner gestern. Der Leiter der katholischen Jugendstelle ahnte zwar, dass es im Vorfeld Reaktionen auf die Veranstaltung geben könnte, mit „so einer Massivität“ habe er aber nicht gerechnet.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser