Generationenwechsel beim TSV Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die neue Vorstandschaft des TSV Ampfing mit Evi Frohnwieser als Vorsitzende (vorne: zweite von rechts).

Ampfing - Seit vergangenem Freitag wird der TSV Ampfing von einer Frau geführt: Evi Frohnwieser hat die Nachfolge von Ottmar Wimmer angetreten.

In einer harmonischen Jahreshauptversammlung wurde fast die komplette Führungsmannschaft des Sportvereins aus der Landkreismitte neu gewählt. Viele neue Gesichter werden nun die Geschicke des aus fast 1300 Mitgliedern bestehenden Vereins bestimmen. Evi Frohnwieser bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und schwor die Versammlung auf ihr Motto ein: "Die Jugend muss ran! Von unseren knapp 1300 Mitgliedern sind 50 Prozent Jugendliche".

Mehr dazu am Montag im Mühldorfer Anzeiger.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser