Mit Auto von Traumstraße "geflogen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau am Inn - Auf der Kreisstraße MÜ37 hat sich am Montagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Auto kam auf die Leitplanke und landete im Wald.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Nach Informationen von vor Ort fuhr ein 21-jähriger Opel-Fahrer gegen 6.30 Uhr auf der Kreisstraße MÜ37, der sogenannten Traumstraße, von Aschau in Richtung B12 und kam kurz nach dem Ortsende alleinbeteiligt aus Unachtsamkeit nach rechts von der Farbahn ab. Das Auto geriet auf die Leitplanke und wurde dadurch in den angrenzenden Wald katapultiert. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Unfall auf der Kreisstraße MÜ37

Der Fahrer hatte bei dem Unfall offenbar Glück, er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

vod

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser