Tough, tougher, Daniela!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt - Daniela Rahm wagt sich in eine Männerdomäne. Sie hat sich für vier Jahre bei der Bundeswehr verpflichten lassen. Bedenken hat die toughe Boxerin gar nicht. ++Video++

„Ich habe neue Herausforderungen gesucht“, sagt Daniela Rahm, die ab Januar vier Jahre lang im Sanitätsbereich der Bundeswehr tätig sein wird. Am liebsten hätte sich die 24-Jährige für zwölf Jahre verpflichten lassen. “Das ging aber wegen meines Alters nicht mehr“, bedauert sie.

Ihre erste Hürde wird die Grundausbildung sein. „Ich weiß, dass sie hart ist, aber wenn es andere geschafft haben, schaffe ich das auch.“ Die Tatsache, dass sie sich als Frau in eine männliche Domäne wagt, beunruhigt Rahm gar nicht. „Es herrscht Gleichberechtigung. Die Frauen werden genauso behandelt wie die Männer und die männlichen Kollegen gehen ganz normal mit einem um.“

Auch der Gedanke, dass sie zu einem Auslandseinsatz, zum Beispiel nach Afghanistan, geschickt wird, macht ihr keine Angst. „Mei“, sagt die Hobby-Boxerin schulterzuckend “passieren kann einem überall was.“

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser