Standlmarkt „Äpfel und Birn“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Massing - Am 11. Oktober, ab 10 Uhr, erwartet die Besucher des Massinger Standlmarkts "Äpfl und Birn" auf dem Museumsparkplatz ein umfangreiches Warenangebot.

Das Angebot reicht von alten Apfelsorten, über Honigprodukte, Liköre, Hüte, Holzspielzeug, Geräuchertes, Selbstgesponnenes, Gestricktes, bis hin zu Korbwaren, manuell hergestellten Waffeln und Rostmetallgegenständen.

Im Kochhof werden Holzhandwerker, wie der Rechenmacher, Korbflechter und Drechsler ihre Ware feil bieten und ihr althergebrachtes Handwerk auch vorführen. Beim "Küachl" backen erhalten die Marktbesucher zusätzlich einen Einblick in die früheren Essgewohnheiten.

Auch ofenfrisches Bauernbrot aus dem Holzbackofen können die Besucher schon vormittags bei den Museumsbäckerinnen kaufen.

Unter dem Motto "Wunderwelt der Kräuter und Gewürze" erfahren Jung und Alt, von 13 bis 16 Uhr, viel Wissenswertes über einheimische Kräuter und Gewürze. Wer einfach nur Fühlen, Riechen und Staunen mag, kommt hier sicher auf seine Kosten.

Ein umfangreiches Programm wird den Besuchern auch vom Heimat- und Volkstrachtenverein Massing geboten. Ab 10 Uhr wird zum musikalischen Frühschoppen mit der "Brotzeit Musi" eingeladen. Dabei kann sich der Besucher ein deftiges Kirchweihessen, von der gebratenen Ente bis hin zum warmen Leberkäs schmecken lassen.

Die Tanz- und Plattlergruppen des Trachtenvereins D'Rottaler Massing e.V. tanzen, platteln und singen ab 11.30 Uhr zur Unterhaltung der Besucher. Im Heilmeierhof bietet der Frauenbund Massing Kaffee und Kuchen.

Für die kleinen Besucher baut der Trachtenverein wieder die echte "Kirtahutsch'n" auf. Und im Heilmeierhof ist die "Alte Schulstube" geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser