Sonnwendfeuer der Egglkofener Feuerwehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Egglkofen - Die Egglkofener Kinder durften am Freitagabend bei Rieberseck den Holzstapel anzünden - was folgte war ein wunderschönes Sonnwendfeuer:

Hoch aufgetürmt hatten Egglkofens Feuerwehrleute wieder den Holzstapel bei Rieberseck, wo die vielen hundert Besucher bei besten Brotzeiten und süffigen Getränken in den frühen Abendstunden zunächst den herrlichen Rundblick in die hügelige Landschaft ihrer Heimat genossen.

Bei der Begrüßung bedankte sich der stellvertretende Vorsitzende der Feuerwehr auch bei den Familien Paul und Schönhuber für die Holzspenden. Pater Paul wies bei der Segnung des Feuers darauf hin, dass die Helle und Wärme des Feuers an Gottes Liebe erinnere, dass aber die Flammen auch zerstörende Wirkung haben können.

Nach den Anweisungen von Kommandant Helmut Bruckner durften Egglkofens Kinder mit Fackeln den riesigen Stapel entzünden, dessen Flammen dann weit ins Land hinaus leuchteten.

Sonnwendfeuer in Egglkofen

nz

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser