Solarstrom von der Mehrzweckhalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das Dach des Mehrzweckgebäudes will die Gemeinde Niedertaufkirchen zur Gewinnung von Fotovoltaikstrom nutzen.

Niedertaufkirchen - Die Nutzung gemeindlicher Gebäude zur Stromgewinnung mittels Fotovoltaik beschäftigte den Niedertaufkirchener Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung.

Einigkeit herrschte darüber, das Dach der Mehrzweckhalle mit einer Fotovoltaikanlage zu bestücken. Von Schule und Kindergarten distanzierten sich die Gemeinderäte hingegen.

Nicht nur die ungünstige Ausrichtung der Dächer auf Schulgebäude und Kindergarten, sondern auch der Schattenwurf von Bäumen würden laut Bürgermeister Sebastian Winkler gegen die Installation einer Fotovoltaikanlage auf diesen öffentlichen Einrichtungen sprechen.

Fotovoltaikanlagen auf Bildungs- und Erziehungseinrichtungen würden außerdem den Ärger von Eltern provozieren, was Winkler aber tunlichst verhindern wollte. „Wenn überhaupt Fotovoltaik, dann auf dem Dach der Mehrzweckhalle“, lautete folglich die mehrheitliche Meinung des Gemeinderates.

Laut einem vorligeneden Angebot könnte das Dach der Mehrzweckhalle mit einer Anlage mit einer Leistung 21,6 Kilowatt bestückt werden. Auf der Westseite des Daches vom angegliederten Feuerwehrhaus könnten weitere acht Kilowatt Solarstrom sammeln.

Rund 97 600 Euro würde eine Anlage dieser Dimension die Gemeinde kosten, wie Winkler aus dem Angebot herauslas. Der Bürgermeister schlug jedoch vor, dass bei einer derartig großen Summe eine Ausschreibung erfolgen müsse.

Aufgrund der „verdammt günstigen Möglichkeiten“, so Winkler, schlug der Bürgermeister eine Fremdfinanzierung vor.

Mit 11:2 Stimmen sprach sich der Gemeinderat für die Fotovotaikanlage aus, die Verwaltung wird damit beauftragt Angebote einzuholen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser