Orientierungsritt in den Mai

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - 80 Reiter beteiligten sich auch in diesem Jahr am 1. Mai an dem traditionellen Orientierungsritt des Reit- und Fahrvereins St. Veit rund um Neumarkt-St. Veit.

Vorstand Florian Hölzlhammer hatte eine landschaftlich schöne 17 km lange Strecke rund um die Rottstadt ausgesucht, auf der die 40 Mannschaften, stets den Kirchturm St. Veit vor Augen, zehn Besonderheiten nach Bildern finden mussten und unterschiedliche Aufgaben vom Pferderücken aus erfüllen mussten. Der Wettergott hatte ein Einsehen und so wurde der Ausritt ein reiterliches Vergnügen, bei dem Cornalia und Manfred Nützl vor Simone Wolter und Andi Hamberger und Sabine Wünsch und Bettina Feuchtgruber den Waqnderpokal gewannen.

nz

Orientierungsritt rund um Neumarkt-St. Veit

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser