Gemeinderat Niederbergkirchen

Gegen die Firmenerweiterung im Wohngebiet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niederbergkirchen - Zu einer Diskussion über die geplante Erweiterung der Firma Hermann Häckl & Sohn, kam es bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Aber auch Erschließungsarbeiten waren ein Thema.

Der Bebaaungsplan "Miesing-Rohrbach"wird nicht geändert. Das hat der Gemeinderat Niederbergkirchen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Das Gremium befürchtet eine Beeinträchigung der Anwohner, wenn die Firma Hermann Häckl & Sohn, ihren Handwerksbetrieb erweitert. 

Das Gebiet soll für den Wohnungsbau, und nicht für ein Gewerbe genutzt werden. Wie der Mühldorfer Anzeiger am Freitag berichtete, hat die Gemeinde bereits vor sechs Jahren, einen Baugrund als Fläche für die Erweiterung der Dachdeckerei und Spenglerei geopfert. 

Weiterhin erhielt die Bietergemeinschaft Swietelsky/Sem aus Burghausen den Zuschlag für die Erschließungsarbeiten im Baugebiet Kirchweg.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Niederbergkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser