Tierquälerei in Neumarkt St. Veit?

Veterinäramt steht mit den Hundebesitzern in Kontakt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt Sankt Veit - Auf der Johannesstraße sind am Sonntag vier Welpen unbeaufsichtigt auf der Straße herumgelaufen, das Veterinäramt wurde bereits aktiv.

Am vierten September schrieb ein User auf der Facebookseite "Spotted: Mühldorf am Inn und Umgebung", dass in Neumarkt Sankt Veit auf der Johannesstraße vier Welpen unbeaufsichtigt auf der Straße herumgelaufen seien. Außerdem sollen auf dem Grundstück, aus dem sie entlaufen seien, zwei weitere Hunde unter schlechten Umständen gehalten werden. Eine Streife der Polizeiinspektion Mühldorf war bereits vor Ort. Das Veterinäramt wurde ebenfalls aktiv

Veterinäramt steht mit Hundebesitzern in Kontakt

Wie nun eine Sprecherin des Landratsamtes auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte, habe sich das Veterinäramt ein Bild vor Ort gemacht und stehe mit den Hundebesitzern in Kontakt. "Wie in allen Fällen werden wir auch hier geeignete Maßnahmen für eine ordnungsgemäße Aufklärung und Beseitigung möglicher tierschutzwidriger Zustände treffen, soweit dies erforderlich sein sollte", so die Sprecherin.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser