Bilder vom Samstag

Super Stimmung beim Weinfest der Tegernbacher Landjugend

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 59
2 von 59
3 von 59
4 von 59
5 von 59
6 von 59
7 von 59
8 von 59

Egglkofen - Weil dieses Jahr die Egglkofener Fortunaschützen aus organisatorischen Gründen das traditionelle Weinfest nicht durchführen konnten, sprang unverzüglich die Katholische Landjugend Tegernbach gerne in die Bresche.

Alle Feiern dieses Jugendvereins haben in der Region einen guten Ruf, weil sie nur Bestes bieten, was Stimmung, Verpflegung und Ablauf betrifft. So war auch dieses Jahr die Arthur-Loischinger-Halle am Samstag bis auf den letzten Platz gefüllt. Aus dem Ort selbst waren alle Altersschichten vertreten, und einen Großteil der Besucher machten die befreundeten Landjugenden aus, die in starken Gruppen angereist waren. 

Zu den Klängen der Bergdachsen mit Sängerin Dany, die mit ihrem Repertoire wieder für alle Besucher die richtigen Titel dabeihatten, tanzten nicht nur die jungen Leute unermüdlich. Für die Weinkenner stellten die Vorstände Sandra Wagenspöck und Patrik Mesner mit ihren Mitgliedern Gaumenfreuden von Weiß über Rosé bis Burgunderrot aus vielerlei Lagen zur Verfügung. Aber was wäre ein bayerisches Weinfest ohne Bier? Auch hier fanden die Biertrinker von Dunkel bis Helles und Weiß alle gängigen Biersorten vorrätig. Und damit der flüssige Stoff nicht in einem leeren Magen landete, gab es sowohl bayerische Brotzeiten als auch Schinken und Käseplatten, wie man sie gerne zum Wein zu sich nimmt. 

Flink brachten die Landjugendmitglieder ihren Gästen die Bestellungen an die Tische. Lange vor Mitternacht öffnete in der Mitte der dekorierten Halle eine Bar, die ganz großen Gefallen bei den jungen Leuten fand. Sei es, um die Stimmung zu heben oder die Verdauung zu fördern, immer wieder lud mal ein Sepp seine Marie an die Theke, oder man traf sich dort zu zwanglosem Gespräch bei zungelösendem Höherprozentigen. Bis in die frühen Morgenstunden harrten viele bei Musik und Wein aus, denn das Fest war wieder gelungen. Und an Silvester starten sie wieder ihre Fete „Welcome 2017“, bei der DJ Nightstyle für Schwung und Stimmung sorgen wird.

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare