Pkw gegen Zug: Autofahrerin verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hörbering - An einem unbeschrankten Bahnübergang stießen am Freitagnachmittag bei Neumarkt St.-Veit ein Zug und ein Pkw zusammen. Eine Person wurde verletzt. **neu: mit Bildern**

Die 54-jährige Fahrerin eines Pkw übersah am Freitag, 13. Juli, an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Regionalzug, der von Neumarkt St.-Veit in Richtung Massing fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau leicht bis mittelschwer verletzt. Es wurde ein Rettungswagen alarmiert und die Verletzte ins Krankenhaus Eggenfelden verbracht.

Zusammenstoß am Bahnübergang

Wie die Polizei mitteilte, wurde keiner der Insassen des Zuges verletzt. Der Bahnverkehr ist nicht weiter beeinträchtigt.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser