Gesundheitsrisiko: Pfarrkirche bleibt geschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hörbering - Die Pfarrkirche Hörbering bleibt bis auf weiteres geschlossen. Kirchenpfleger Johann Gschwendtner hat am Dienstag im Kirchenschiff einen Hausschwamm entdeckt.

Ein Sachverständiger bestätigte den Anfangsverdacht. In Absprache mit dem Baureferat des Ordinariats hat der Kirchenpfleger die Schließung der Kirche veranlasst. Ersten Erkenntnissen zufolge hat sich der Hausschwamm unter dem Kirchenbankpodest unbemerkt festgesetzt. Auch an der Wand zeichnet sich ein Befall ab, wie eine Sprecherin des Ordinariats auf Anfrage mitteilt. "Die Kirche wurde umgehend geschlossen, um ein mögliches Gesundheitsrisiko der Besucher zu vermeiden", erklärt sie. Dies bleibt auch so, bis der Hausschwamm beseitigt ist. Wie umfangreich die Arbeiten sein werden, steht derzeit allerdings noch nicht fest. In Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro in Schönberg soll nun eine Spezialfirma beauftragt werden, die das Ausmaß klären soll. Bislang ist jedenfalls noch nicht klar, wie weit der Befall fortgeschritten ist. Auf alle Fälle ist schnelles Handeln gefragt, denn der Hausschwamm breitet sich immer weiter aus.

Lesen Sie dazu morgen mehr im Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © nz

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser