Tourismusregion weiter stärken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Als "Bauernland Inn-Salzach" soll die Region um die Landkreise Mühldorf und Altötting so bekannt werden wie der Chiemgau oder der Pfaffenwinkel.

Das ist das Ziel des gleichnamigen Vereins, in dem sich sich Anfang des Jahres 90 Direktvermarkter, bäuerliche Gastronomie- Freizeit- und Urlaubsbetriebe zusammengeschlossen haben. Jetzt haben Vorsitzende Johanna Hartsperger und Projektleiterin Gabriele Wolfmeier das Logo vorgestellt, mit dem sich das Bauernland Inn-Salzach als Marke präsentieren will.

Lesen Sie mehr in der Samstagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser