Taxifahren in der Region wird ab 2015 teurer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Mühldorf - Ab dem 1.Januar tritt eine neue Taxi-Tarifordnung in Kraft. Die Folge: Eine Preiserhöhung um 35 Cent pro Kilometer und ein deutlich erhöhter Grundpreis:

Taxifahren im Landkreis Mühldorf am Inn wird teurer. Zum 1. Januar 2015 tritt eine neue Taxitarifordnung mit höheren Tarifen in Kraft. Mit der neuen Taxitarifordnung wurde dem Antrag mehrerer Taxiunternehmer aus dem Landkreis entsprochen, die Fahrpreise zu überprüfen und den gestiegenen Kosten anzupassen.

„Eine eingehende Überprüfung und Wertung von Stellungnahmen hat ergeben, dass die Kosten der Fahrzeugbeschaffung und Unterhaltung des Fuhrparks, die Betriebskosten sowie die Lohnkosten seit 2006 so gestiegen sind, dass eine Tariferhöhung gerechtfertigt ist“, so Gabriele Springer,zuständige Sachbearbeiterin am Landratsamt Mühldorf am Inn. „Dies gilt vor allem im Hinblick auf die ab 2015 geltende Mindestlohnregelung.“

Der Grundpreis erhöht sich am 1. Januar von 2,90 Euro auf 3,40 Euro, der Kilometerpreis von 1,35 Euro auf 1,70 Euro. Der Zuschlag für die Entgegennahme von Fahrtaufträgen über Fernmeldeeinrichtung und Großraumtaxis wurde auf Wunsch der Taxiunternehmer gestrichen.

Pressemeldung Landratsamt Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa bearbeitet

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser