Qualität der Arbeit offiziell bestätigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Blau in goldenem Rand, wie gut das Krankenhaus arbeitet: Geschäftsführer Kelbl, Qualitätsmanager Forster, Sama-Mitarbeiterin Krüger und ärztlicher Direktor Richter freuen sich über die Zertifizierungsurkunde. Foto hon

Mühldorf - Als "permanente Verbesserung aller Prozesse zur Behandlung der Patienten", hat Krankenhausgeschäftsführer Heiner Kelbl die Zertifizierung des Krankenhauses bezeichnet.

In einer Feierstunde überreichte jetzt die Firma Sama Cert die Anerkennung für die erfolgreiche KTO, die "Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen".

Unter Leitung von Qualitätsmanager Georg Forster haben sich die Kliniken zwei Jahre lang ausführlich mit der eigenen Arbeit befasst, haben Abläufe und Ergebnisse analysiert, selbst beurteilt und schließlich der Firma Sama zur Beurteilung vorgelegt. Sama arbeitet nach Angaben Kelbls im Auftrag verschiedener Verbände des Gesundheitswesens, darunter ärztevereinigung, Krankenkassen und Patientenverbänden, und beurteilt Krankenhäuser.

Das Urteil über das Haus in Mühldorf fasste Andrea Krüger von Sama mit einem Satz zusammen: "Diese Klinik würde ich als Patient und Mitarbeiter wählen und weiterempfehlen." Die Stärke des Krankenhauses liege in seiner hohen Patientenorientierung, die eine hochprofessionelle und individuelle Behandlung ermögliche. Krüger erwähnte ausdrücklich die Schmerzbehandlung, die sich im Umfeld der Palliativmedizin entwickelt hat und die mitarbeiterorientierte Führungsstruktur. ärztlicher Direktor Dr. Wolfgang Richter versprach, dass das Krankenhaus sein hohes Entwicklungstempo halten werde: "Wir wollen die Erfolgsgeschichte weiter schreiben."

hon/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser