35. Internationaler Museumstag 2012

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Das Kreismuseum beteiligt sich am 35. Internationalen Museumstag am Sonntag, den 20. Mai. Das Motto "Welt im Wandel - Museen im Wandel." Das erwartet Sie:

Gemeinsam mit vielen Museen weltweit beteiligt sich das Kreismuseum Mühldorf am Internationalen Museumstag 2012. Unter dem Motto „Welt im Wandel – Museen im Wandel“ bietet das Kreismuseum am Sonntag, den 20. Mai ein vielfältiges Programm an: Der Internationale Museumstag in Mühldorf beginnt um 11.00 Uhr mit der Eröffnung einer Ausstellung zur Geschichte der landwirtschaftlichen Fachschule im ehemaligen Schulgebäude Am Kellerberg 9, zu der alle Bürger/Innen herzlich eingeladen sind. Von 14.00 bis 17.00 Uhr bietet das Kreismuseum im halbstündigen Wechsel ein informatives und unterhaltsames Programm für die ganze Familie an: Museumsleiterin Dr. Susanne Abel führt durch die Sonderausstellung „Aus der Geschichte der Familie Daxenberger und ihrer Vorfahren“, Otto Masszi und Manfred Markefka bringen auf historischen Instrumenten die bei der Restaurierung des Daxenberger Altars entdeckten Noten zum Klingen, im Film von Heiner Heine kann die Restaurierung des Altars nachvollzogen werden, Gustav Schumacher zeigt die für das Kreismuseum erstellten Dokumentationen des Schusterbetriebs Donislreiter in Mühldorf und der Eisenwarenhandlung Clemente in Neumarkt-St. Veit. Am Internationalen Museumstag ist der Eintritt kostenlos.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser