Eine Bio-Philosophie, die fasziniert.

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Margarete Bause mit Geschäftsführer Michael Moosbacher.

Mühldorf - Am Montag hat die Fraktionsvorsitzende der Partei Bündnis 90/ Die Grünen im bayerischen Landtag die Byodo Naturkost GmbH besucht.

Dort ließ sich Margarete Bause mit Ihrer Delegation von Parteifreunden aus Mühldorf und Altötting das außergewöhnliche Energiekonzept des Bio-Feinkostunternehmens erklären und warf bei einer Betriebsführung durch die beiden Geschäftsführer Andrea Sonnberger und Michael Mossbacher einen Blick hinter die Kulissen.

Margarete Bause, die seit 2003 dauerhaftes Mitglied der Grünen im Bayerischen Landtag ist, zeigte sich bei dem Besuch begeistert von den Produkten und dem ökologischen Engagement des Mühldorfer Bio-Unternehmens und bezeichnete Byodo als „Feinkost unter den Unternehmen“. Das Firmengebäude, das im Jahr 2008 bezogen und seither mehrfach für das kluge Zusammenspiel seiner Energiesparkomponenten ausgezeichnet wurde, fand dabei das besondere Interesse der Politikerin und ihrer Begleiter.

Byodo Geschäftsführer Michael Mossbacher bedauerte, dass die bayerische Politik es bislang versäumt hat die Artenvielfalt in der Landwirtschaft ausreichend zu fördern: „Wir kaufen die Rohstoffe für unsere biologischen Feinkost Produkte immer so regional wie möglich ein – rein theoretisch wäre in Bayern das Allermeiste anbaubar. Es ist aber für viele Bauern lukrativer Mais für die unzähligen Biogasanlagen zu pflanzen, als durch die Einhaltung der Fruchtfolge hochwertige Bio-Rohstoffe zu gewinnen und die Böden zu schonen.“ In diesem Zusammenhang wies er auch auf eines der nachhaltigen Byodo-Projekte zum Schutz der Bienen hin. Um Jungimker für die ökologische Bienenzucht zu gewinnen befindet sich auf dem Werksgelände ein Bio-Bienenlehrstand . Dort finden regelmäßig Schulungen für interessierte Neuimker statt.

Pressemitteilung Byodo Naturkost GmbH

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser