Ein Traum von einem Wetter an Inn und Salzach

16. Oktober: Der "Super-Sonne-Sonntag" an Inn und Salzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Dahoam sitzen kommt überhaupt ned in Frage", so eine ältere Dame auf Nachfrage gegenüber innsalzach24.de

Mühldorf/Neuötting/Burghausen: Dieser Sonntagnachmittag im Oktober 2016 war besonders: Ein Traum von einem Wetter an Inn und Salzach bei 18 Grad und mehr. Viele zog es raus zu Stadtbummel oder Sonntagsspaziergang.

Perfektes Wetter für einen Spaziergang, Stadtbummel, das letzte Eis bevor die –diele zumacht, zum Cruisen, egal was: Hauptsache draußen unterwegs.

Der „Super-Sonne-Sonntag“ in Mühldorf am Inn:

Dahoam sitzen?“ fragt eine ältere Dame in Mühldorf. „Kommt überhaupt ned in Frage“. Eine Schande wäre es, verbringe man diesen Sonntag zuhause. Gut, der Stadtplatz war nicht so belebt wie sonst unter der Woche aber es zog die Menschen raus, genau wie überall zwische Inn und Salzach.

16. Oktober: Der "Super-Sonne-Sonntag" in Mühldorf

Der "Super-Sonne-Sonntag" in Neuötting am Inn:

Von überhall sind Besucher auf den Herbstmarkt nach Neuötting gekommen. Auf den Nummernschildern der Autos auf den Parkplatzflächen „Am Hergraben“ konnte man es sehen: Landkreise Mühldorf, Landshut, Erding, Pfarrkirchen. Freilich war da mehr los als anderswo, schließlich war Herbstmarkt.

16. Oktober: Der "Super-Sonne-Sonntag" in Neuötting

16. Oktober: Der "Super-Sonne-Sonntag" in Neuötting Teil 2

Der "Super-Sonne-Sonntag" in Burghausen an der Salzach:

Auch in Burghausen genossen die Sonnenanbeter diesen Sonntag. Die Altstadt war gut besucht, in der Tiefgarage gab es nur noch wenige Parkplätze.

16. Oktober: Der "Super-Sonne-Sonntag" in Burghausen

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser