Musik-Feuerwek in 13 Lokalen

Tolle Bands bei der 13. Mühldorfer Musiknacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Bestens besucht war die 13. Auflage der Mühldorfer Musiknacht am letzten Samstag in der Innenstadt.

Live-Musik mit Rock, Pop, Blues, Austro-Pop, Country, Jazz, Latin, Italo- Hits, Rock´n Roll und Electro-Beats gab es auch wieder am letzten Samstag bei derMühldorfer Musiknacht. Graniert wurde das Feuerwerk an Musik in 13 Lokalen mit feinem Essen und schönen Getränken bis in die späte Nacht. 

Im Arte sorgte die junge Partyband miXit für Stimmung mit aktuellen Hits während im Eis-Café Cappucino die Latin Chicos die Gäste bereits frühzeitig zum tanzen brachten. Im Con Gusto umschmeichelte die Gruppe Baby Palace das feine Essen des Lokals und im Cafe Eicher rockten zwei Frauen das Geschehen mit Sofies Loft

13. Mühldorfer Musiknacht 1

Im Geigerhaus regierte kerniger Classic-Rock mit der Gruppe Roxxdoxx, ebenso gesteckt voll war das Bistro Goa bei der heißen Rockmusik von HeToRo. Im Orange war es ebenfalls voll: Mit der Band Club27 gab es klassischen Rock von jungen Musikern und zuvor viel Beifall für die Phospenes

13. Mühldorfer Musiknacht 2

Die Band 4 Way Street ist bereits feste Stammband im Cafe Sax: Am Samstag verzauberten sie das Publikum im prallgefüllten Lokal. Im Eis-Café Venezia gab es passend zum Lokal Italo-Hits von Ercole Caputo und der Band Escalation. In der Taverna Antica versüßte mit Gianni Carrera der einzige Solo-Künstler dieser Musiknacht das italienische Essen. 

13. Mühldorfer Musiknacht 3

Im Alten Wasserschlössl gab es die heißen Hits der 50er und 60er mit dem Trio Bad Rockin´Buddies. Im Hallenbad-Bistro präsentierten die Suspicious Guys Hits und Evergreens vom Feinsten ebenso wie die Band Blues ain´t colourful im Haberkasten

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser