Schlimmer Fall von Tierquälerei in Mühldorf?

Spotted: "Der Boden ist mit Exkrementen übersät"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf – Laut einem Eintrag auf der Facebookseite "Spottet: Mühldorf am Inn und Umgebung" soll es in einer Wohnung zu einer Tierquälerei schlimmsten Maßes gekommen sein. 

Auf der Facebookseite "Spotted: Mühldorf am Inn und Umgebung" gibt es einen aktuellen Eintrag, dass in einer Wohnung in Mühldorf mehre Katzen und Hunde unter unmöglichsten Bedingungen gehalten werden. Der Boden der Wohnung sei mit Exkrementen übersät, die Tiere in einem miserablen Zustand und mehr noch: Es würde nichts passieren trotz Meldung bei verschiedenen Stellen.

Auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte die zuständige Polizeiinspektion Mühldorf, dass es einen solchen Fall aktuell gibt und dass umfangreiche Ermittlungen laufen. Auch das Veterinäramt eingeschaltet worden. Genauere Auskünfte könne man derzeit nicht geben. Das Veterinäramt schreibt auf Nachfrage von innsalzach24.de: 

"Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, bitten wir um Verständnis, dass wir aktuell keine Auskünfte erteilen können. Wie in allen Fällen werden wir geeignete Maßnahmen für eine ordnungsgemäße Aufklärung und Beseitigung möglicher tierschutzwidriger Zustände treffen, soweit dies erforderlich sein sollte."

rw

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser