Diskussion in Stadtrat und Bauausschuss

Wie wird das Baugebiet an der Eichkapelle geplant?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - An der Eichkapelle soll ein neues Baugebiet ausgewiesen werden. Woher die Vorschläge für die Planungen kommen sollen, scheint derzeit aber noch nicht ganz klar.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Dienstag berichtet, gab es deshalb nun eine erste Diskussion im Stadtrat. Bürgermeisterin Zollner betonte, das Gremium frühzeitig in den Entscheidungsprozess miteinbeziehen zu wollen.

Kritik gab es daran, dass die Verwaltung offenbar festgelegt hatte, dass das Baugebiet vom Architekten Schmidbauer geplant werden soll. Die zweite Bürgermeisterin Preisinger-Sontag wies laut der Zeitung darauf hin, dass bereits ein Entwurf für einen Bebauungsplan für das Gebiet vom Architekten Seidl gebe.

Wie es nun genau weiter geht, ist offen. Mit der Vergabe der Planung soll sich laut Mühldorfer Anzeiger der Bauausschuss in seiner nächsten Sitzung beschäftigen. Möglich scheint u.a. auch ein offener Wettbewerb zu sein.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser