Umbau der Ledererstraße in Mühldorf gefeiert

Zollner: "Wichtiger Baustein zur Altstadtsanierung!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Die Ledererstraße erstrahlt in neuem Glanz: Nach zwei Jahren Bauzeit wurde die Sanierung von Anwohnern und Gästen nun mit einem Fest gefeiert!

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Montag berichtet, investierte die Stadt Mühldorf mit Unterstützung von Freistaat und Bund knapp 1,2 Millionen Euro in das Projekt. Bürgermeisterin Zollner bezeichnete in ihrer Festansprache den Umbau als "wichtigen Baustein in der Altstadtsanierung“, der schon seit vielen Jahren auf dem Wunschprogramm der Innenstadtentwicklung gestanden habe, und lobte zugleich die örtlichen Geschäftsinhaber und Anwohner für ihre Geduld.

Erste Überlegungen zu einer Umgestaltung habe es bereits um 1980 gegeben, konkreter wurden die Pläne laut OVB jedoch erst ab dem Jahr 2009. 2013 wurde der Baubeginn aus finanziellen Gründen zunächst um ein Jahr zurückgestellt, ehe es 2014 endlich losgehen konnte. Der Abschluss wurde nun mit einem großen Straßenfest, gestaltet von den Anwohnern, gefeiert. Ab Montag ist die Ledererstraße wieder komplett geöffnet.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser