Schwerer Motorradunfall auf der A94

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Auf der Überleitung von der A94 in die B12 hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein junger Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Laut Polizei verlor der Fahranfänger (20) gegen 15.10 Uhr, an der Überleitung zur B12 die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte schwer. Er war mit relativ hoher Geschwindigkeit beim Überholen, sah die Verengung am Autobahnende trotz Warnlichter aber nicht.
Sein Motorrad prallte in eine Baustellenabsperrung. Der junge Kradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. Es wurde abgeschleppt. Der Schaden an den beschädigten Baustellenabsperrung beträgt zirka 500 Euro.

Für den Unfall gibt es keine Zeugen. Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Mühldorf (08631 / 3673-0) entgegen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser