Höhepunkt für den Wiesn-Nachwuchs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Hoch hinaus wollte der zehnjährige Tobias Winhart am Kindertag auf dem Mühldorfer Volksfest. **Fotos auf muehldorfer-volksfest.de**

Im Rahmen der Kinder-Olympiade stemmte Tobias Winhart seine Füße fest an den Kletter-Maibaum. Sein Preis wartete wiederum unten auf ihn, wo er sich einen Chip für eines der vielen Fahrgeschäfte aussuchen durfte.

Für die Kleinen war der Kindertag auf dem Mühldorfer Volksfest - wie immer - der Höhepunkt der Wiesn. Auf die Buben und Mädchen und ihre Eltern beziehungsweise Großeltern warteten Attraktionen wie Eierlauf, Sackhüpfen oder Klettern - jeweils belohnt mit Freikarten und anderen kleineren Geschenken.

Volksfestkönigin Lisa Fromberger verteilte zusammen mit Bürgermeister Günther Knoblauch Luftballons - unter anderem an die zweijährige Emily Kinzel. Das bunte Rahmenprogramm des Kindertages rundeten Kasperl mit seinem Auftritt im Weinzelt und Zauberclown Manuela im Spatenzelt ab. Wo ansonsten Stimmungsbands spielen, fand sich jeweils ein junges, laut kicherndes Theaterpublikum ein.

hhw/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser