Historische Sonderzugfahrten mit Dampflok

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Der originale Lokomotive fährt am kommenden Sonntag vom Landshuter Hauptbahnhof zum internationalen Schützen- und Trachtenumzug nach Mühldorf.

Auch die Besucher aus Altötting und Tüßling werden vom Dampfsonderzug extra abgeholt. Gezogen werden von der Lokomotive die legendären tannengrünen Plattformwagen aus den 30er Jahren. Der Dampfsonderzug pendelt an diesem Tag zweimal zwischen Mühldorf und Altötting mit Halt in Tüßling.

Abfahrtszeiten

Landshut Hbf ab: 08:45 Uhr

Vilsbiburg ab: 09:20 Uhr

Neumarkt-St.Veit ab: 09:45 Uhr

Mühldorf an: 10:05 Uhr

Mühldorf ab: 11:25, 17:00 Uhr

Tüßling ab: 11:33, 17:15 Uhr

Altötting an: 11:42, 17:25 Uhr

Altötting ab: 12:50, 17:50 Uhr

Tüßling ab: 13:00, 18:15 Uhr

Mühldorf an: 13:10, 18:30 Uhr

Mühldorf ab: 18:45 Uhr

Neumarkt-St.Veit an: 19:10 Uhr

Vilsbiburg an: 19:35 Uhr

Landshut Hbf an an: 20:10 Uhr

Fahrpreise:

Landshut nach Mühldorf und zurück: Erwachsene 27,00 Euro, Kinder 15,00 Euro

Mühldorf nach Altötting und zurück: Erw. 9,00 Euro Kinder 5,00 Euro

Jeder Fahrgast erhält gratis ein Festzeichen für den Schützen- und Trachtenumzug in Mühldorf!

Die Züge fahren bei jedem Wetter. Fahrkarten sind nur im Dampfsonderzug beim Schaffner erhältlich.

Stadtverwaltung Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser