Great Wide Open abgesagt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Völlig überraschend haben die Veranstalter das Musikfestival „Great Wide Open“ abgesagt. Der Grund: Joe Cocker hatte kurzfristig seine Zusage zurückgezogen.

Das Musikfestival „Great Wide Open“ findet heuer keine Fortsetzung. Nach dem gelungen Auftakt im vergangenen Jahr mit dem Auftritt von Status Quo und Deep Purple vor über 12.000 Besuchern wird es heuer im Juli kein Open-Air-Spektakel in der Mühldorfer Rennbahn geben.

Dabei wollten die Veranstalter das Festival eigentlich auf zwei Tage ausdehnen, hinter vorgehaltener Hand waren bereits große Namen wie A-Ha oder Bryan Adams im Gespräch. Konkreter wurden die Planungen vor rund zwei Wochen. So sollte das Festival am 23. und 24. Juli stattfinden, für den Auftakt am Freitagabend war nach Informationen des Mühldorfer Anzeigers unter anderem die deutsche Rockgruppe Pur und die Österreicher Opus vorgesehen. Das Zugpferd für Samstag hieß Joe Cocker. Allerdings baten die Veranstalter noch um Geduld, da die entsprechenden Verträge noch nicht unterschrieben waren.

Nun zogen die Konzert- und Künstleragentur KBK und die Konzert-Agentur Rothenburg KARO die Reißleine. „Mit Joe Cocker war man sich eigentlich schon handelseinig, die Verträge waren so gut wie gemacht und der geplanten Steigerung des Festivals stand damit nichts mehr im Weg“, hieß es gestern in einer Pressemitteilung. Doch dann habe Cockers Agentur die Zusage vor zwei Wochen Woche überraschend zurückzog. „Somit ist das Great Wide Open in der Situation, zu fortgeschrittener Zeit sein wichtigstes Zugpferd verloren zu haben. So kurzfristig noch einen adäquaten Headliner zu finden, der dem Niveau des letzten Jahres gerecht wird, ist Mitte März quasi unmöglich.“

Deshalb habe man sich kurzfristig entschieden, in diesem Jahr mit dem Festival „zu pausieren“. 2011 soll es aber nach dem Willen der Organisatoren wieder ein Festival geben. „Die Planungen laufen bereits“, verkündeten KBK und KARO. „Erste Headliner hierfür sollen schon bald bestätigt werden.“ Auch werden Zeitraum und Veranstaltungsort beibehalten: „Das Great Wide Open“ wird auf der Mühldorfer Trabrennbahn bleiben.“ Frühbucher-Tickets können an allen Vorverkaufsstellen bei voller Preiserstattung zurückgegeben werden.

Mühldorfer Anzeiger/ha

Das Great Wide Open in Mühldorf 2009:

Dolcerana & The Hooters

Dolcenera & The Hooters

Status Quo und Deep Purple

Status Quo & Deep Purple

Das Publikum

Great Wide Open - Das Publikum

Die Aufbauarbeiten:

Rubriklistenbild: © stl

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser