Die Glocken sind angekommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ankunft der drei Glocken vor der Kirche

Ampfing - Ein großer Wunsch des Kirchenbauvereins der Immanuelkirche/Ampfing war die Bestückung des Glockenturms. Jetzt hat sich dieser Wunsch mit dem Gießen der drei Glocken erfüllt.

Die Kirchengemeinde war beim Eingießen in der Glockengießerei Prenner in Passau dabei und schickte mit einem Gebet das flüssige Erz auf seinen Weg in die Formen. Mit der Glockeneinholung fand jetzt der vorletzte Akt statt, bevor sie endgültig ihrer Bestimmung übergeben werden.

Die größte der drei Glocken ist die Christusglocke mit einem Gewicht von ca. 85 kg.

Festlich geschmückt auf einem Pferdegespann wurden die drei Glocken nun zur Immanuelkirche gebracht, begleitet von den Damen und Herren vom Kirchenbauverein. Dort wurden sie feierlich vom Posaunenchor Mühldorf/Ampfing sowie von Kirchengemeinde und Pfarrerin Gundi Krischock empfangen, die die Segnung der Glocken vornahm. Nach dem Gottesdienst konnte man bei einem gemütlichen Beisammensein, die Glocken besichtigen.

stn

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Montagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser