„Gefahrgut“ war nur Kondenswasser

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Freitagmittag wurde am Mühldorfer Bahnhof gemeldet, dass Gefahrgut austreten soll. Inzwischen konnte Entwarnung gegeben werden. **Video**

Zunächst war vermutet worden, dass Benzin aus einem Güterwaggon ausgetreten sei. Die Feuerwehr rückte an und gab nach kurzer Zeit Entwarnung: Das „Benzin“ entpuppte sich als Kondenswasser.

Gefahrgutaustritt am Bahnhof

Der Einsatz wurde beendet.

Rubriklistenbild: © ff

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser