Friseure feiern Lehrlinge und Mode

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Die Friseurinnung Altötting-Mühldorf hat 42 Lehrlinge freigesprochen und die guten Prüfungs-Ergebnisse mit einer Frisurmoden-Schau in der Töginger Kantine gefeiert.

Der Trend geht in diesem Herbst und Winter zu aufgepeppten Retro-Frisuren und darf sich auch verlockend lockig zeigen - samt einem Make-up, das der Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks mit "Augenweide & Lippenbekenntnisse" zusammenfasst, mit bunten Farben und ausdrucksstarken Brauen.

Klassisches bleibt gut und verträgt Variationen: Das gilt für die Musik ebenso wie für die Frisurenmode. Bei den Modeideen findet sich Elegantes aus den 20er- und 50er-Jahren mit kurzen Bobs ebenso wie ein streng gegelter Scheitel bei den Herren oder schwere Ponypartien und üppige Texturen aus den 80er-Jahren. Der Unterschied zu damals ist ein etwas natürlicherer, entspannterer Look.

Im Rahmen der Frisurmodenschau zeigten auf internationaler Bühne erfolgreiche Friseure den etwa 200 Innungsfriseuren und Gesellen die neuesten Techniken passend zur Mode.

Sie sind die Innungsbesten: Sabrina Dittrich, Jennifer Zepter und Katharina Kuznecova (von links). Fotos rob

Innungs-Obermeisterin und stellvertretende Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer lobte die guten Ergebnisse der Winter- und Sommerprüfung: Die sechs Teilnehmer der Winterprüfung bestanden mit einem Notenschnitt von 3,25 (Theorie 3,33, Praxis 3,2). Von den 37 im Sommer zur Gesellenprüfung angetretenen Lehrlingen haben 36 bestanden, bei einem Notendurchschnitt von 2,72 (Theorie 2,68, Praxis, 2,76).

Die Innungssiegerin heißt Sabrina Dittrich und hat im Betrieb Thonet Mühldorf gelernt. Zweite Innungssiegerin ist Jennifer Zepter - ausgebildet im Betrieb Angela Fischer aus Buchbach. Auf Platz drei kam Katharina Kuznecova. Sie hat ihre Lehre bei Gerlinde Starkl in Ampfing beendet.

Die Gesellenbriefe überreichten neben Helga Wimmer Kreishandwerksmeister Sepp Eichner, Geschäftsführer Anton Steinberger, stellvertretender Obermeister Christian Gerstner und Tögings Bürgermeister Horst Krebes.

rob/Mühldorfer Anzeiger

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser