Freeandout-Lauf in Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ampfing - Der Freeandout-Lauf hat nichts an Attraktivität eingebüßt. Zwar verbarg sich beim Jubiläumslauf die Sonne. Doch die Läufer ließen sich auch vom Regen die Laune nicht verderben.

Es dürften auch diesmal wieder an die 800 Läufer gewesen sein, die sich über sieben, 14 oder 21 Kilometer auf die Strecke begaben und dabei im auffälligen hellblau ihre Runden drehten, zunächst in Richtung Zangberg, dann über Unter- und Oberkiefering bis nach Peitzabruck und schließlich zurück zur grünen Lagune.

Freeandout-Lauf in Ampfing

Von der Topläuferin Katrin Esefeld bis zur Nordic-Walking Mutter mit Kinderwagen, vom Kleinkind bis zum Senior war auch 2011 wieder alles vertreten. Und auch Stefan Schmid, Cheforganisator der beliebten Laufveranstaltung schlüpfte ins Trikot, um bei der Jubiläumsveranstaltung eine Runde zu drehen: Eine Schneiderin hatte die Shirts aller zehn bisherigen Veranstaltungen kombiniert, farbenfroh stach Schmid aus dem Läuferpulk hervor.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Montagsausgabe des Mühldorfer Anzeigers

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser