Logistikzentrum darf gebaut werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Erharting - Das Genehmigungsverfahren für das Netto-Logistikzentrum in Erharting hat eine letzte Hürde genommen. Die Regierung von Oberbayern hat zugestimmt.

Wie der Mühldorfer Anzeiger berichtet, hat die Regierung von Oberbayern das Bauleitverfahren für ein Netto-Logistikzentrum in Erharting für rechtmäßig erklärt. Die Stadt Töging hatte in Erwägung gezogen das Wasserschutzgebiet auszuweiten, so dass ein Bau von vier Benzintanks mit einem Volumen von zehn Kubikmetern  nicht möglich gewesen wäre.

Lesen Sie dazu auch:

Die Regierung von Oberbayern stellte fest, dass für das Wasserschutzgebiet kein entsprechendes Verfahren eingeleitet wurde. Sie betrachtete die Pläne der Stadt Töging daher als "bloße Überlegung".

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser