Was eine Volkspartei ausmacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting / Mühldorf - Als Referenten und kompetenten Ansprechpartner konnte MdB Mayer den früheren Chefredakteur des Bayernkuriers Wilfried Scharnagl gewinnen.

Das Thema "Was eine Volkspartei ausmacht" steht auf der Tagesordnung des 11. Zukunftsforums von MdB Stephan Mayer, das am Montag, den 21. Juni um 18 Uhr im Hotel zur Post in Altötting stattfindet. Als Referenten und kompetenten Ansprechpartner konnte MdB Mayer den früheren Chefredakteur des Bayernkuriers Wilfried Scharnagl gewinnen. Scharnagl war langjähriger Weggefährte und enger Vertrauter des 1988 verstorbenen Bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Franz Josef Strauß. Von ihm stammt das Zitat „Scharnagl schreibt, was Strauß denkt und Strauß denkt, was Scharnagl schreibt“.

Das Forum von MdB Stephan Mayer ist öffentlich. Anmeldung ist unter 08671 / 6196 erwünscht.

Wilfried Scharnagl wurde 1938 geboren. Er studierte Geschichte in München und Frankfurt, und war anschließend Redakteur beim "Freisinger Tagesblatt". Seit 1964 arbeitete er in der CSU-Landesleitung und beim Bayernkurier, dessen Chefredakteur er von 1977 bis 2001 war. In dieser Funktion gewann er sein streitbares konservatives Profil und seine Bekanntheit in der Öffentlichkeit. Heute nimmt er nach wie vor an Sitzungen der oberen Parteigremien teil. Wilfried Scharnagl sitzt als kooptiertes Mitglied im CSU-Landesvorstand, dem auch Stephan Mayer angehört.

Pressemitteilung des deutschen Bundestages

Rubriklistenbild: © Deutscher Bundestag

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser