Damit aus Nachbarn Freunde werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - Die Comenius Volksschule in Töging veranstaltet derzeit ein "Europacamp". Je zwölf Schüler aus Tschechien und Österreich sowie 14 Klassensprecher der Comenius-Schule haben seit Mittwoch ihr Camp in der Herrenmühle in Altötting aufgeschlagen.

Das Projekt steht dieses Jahr unter dem Motto "Werteerziehung im Europa der 27 Staaten" und soll vor allem dazu dienen, Vorurteile abzubauen. "Es ist wichtig, dass man hinter den Ländern auch die Menschen sieht", sagte Elternbeiratsvorsitzende Marianne Zelger. Man müsse Unterschiede respektieren und lernen, miteinander zu leben. Mit Gesang, Trommeln und Beat-Boxen begrüßten die Töginger Schüler gestern ihre Gäste im Schulhaus. Die Schüler der siebten bis neunten Klassen aus dem Österreichischen Bad Hall und dem Tschechischen Prachatitz nahmen während ihres dreitägigen Aufenthalts in Bayern unter anderem am Unterricht teil, besichtigten Burghausen und das Berufs- und Technologiezentrum Mühldorf. Auch eine Besichtigung der Firma Baierl und Demmelhuber, eine Partnerfirma des Projekts, stand auf dem Programm.

Mehr dazu am Freitag im Mühldorfer Anzeiger.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser