Bundesförderung für Bildungszentrum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf/Altötting - Das Bildungszentrum Mühldorf-Altötting wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 370.000 Euro gefördert.

Wie Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer mitteilt, wird das Bildungszentrum Mühldorf-Altötting der Handwerkskammer für München und Oberbayern mit 370.000 Euro aus dem Haushaltstitel "Förderung Überbetrieblicher Bildungsstätten" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Der Heimatabgeordnete hatte sich im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Projekt eingesetzt. Die Liste der Förderprojekte wurde jetzt veröffentlicht. Die Zuwendungsbescheide sind bereits erteilt.

Stephan Mayer: Ich freue mich, dass wir in Mühldorf die Ausstattung in den Bereichen KfZ-Werkstatt, Friseur, EDV und Schreinerwerkstatt fördern können."

Die Ausbildung im Handwerk müsse, so Mayer, auf dem Stand der Technik erfolgen. Mit fast 40 Millionen Euro fördere der Bund auch in diesem Jahr die Modernisierung der Ausstattung der Bildungsstätten des Handwerks. Die Zuwendungen werden ergänzt durch Mittel des Freistaates Bayern und Eigenmittel.

Der Abgeordnete abschließend: "Ich werde mich auch künftig für die Förderung der Instandhaltung und Modernisierung von überbetrieblichen Bildungsstätten einsetzen, die ein wichtiger Bestandteil unseres weltweit anerkannten Systems der dualen Berufsausbildung sind."

Pressemitteilung gö / Bürgerbüro Stephan Mayer

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser