Behinderungen im Bahnverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Wegen der Inbetriebnahme der neuen Innbrücke kommt es auf den Strecken von Mühldorf nach Burghausen, Freilassing und Traunstein zu Einschränkungen im Zugverkehr.

Strecke Mühldorf – Burghausen

Am 30. September setzt die Bahn ab 15 Uhr zwischen Mühldorf und Altötting Ersatzbusse ein. Vom 1. bis 3. Oktober fahren die Busse zwischen Mühldorf und Tüßling. Die Züge in Burghausen fahren während der Bauarbeiten bis zu 24 Minuten früher ab und kommen bis zu 10 Minuten später in Burghausen an.

Strecken Mühldorf – Freilassing und Mühldorf – Traunstein

Am 30. September fahren ab 15 Uhr bis 3. Oktober Ersatzbusse im Abschnitt zwischen Mühldorf und Garching. Dort besteht Anschluss an die Regionalzüge nach Traunstein und Freilassing. Der Ersatzbus nach Garching kann nicht in Tüßling halten. Reisende nach Tüßling können den vorher genannten Ersatzbus benutzen. Die Busse von Mühldorf nach Garching fahren in Mühldorf bis zu zehn Minuten früher ab. Die Züge in Freilassing fahren bis zu 15 Minuten früher ab und kommen bis zu zehn Minuten später an.

Die Busse halten jeweils am Bahnhofsvorplatz. Die genaue Fahrgastinformation erfolgt anhand von Aushängen an den Bahnhöfen oder unter www.suedostbayernbahn.de

Fahrräder können während des Schienenersatzverkehrs leider nicht mit den Bussen befördert werden.

Pressemitteilung Deutsche Bahn

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser