Beachvolleyball: Vier Teams aus Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Zum fünften Mal findet am Wochenende das Beachvolleyball-Event des TSV statt. Vier Teams aus Mühldorfer Spielern werden beim BVV Beach Masters antreten.

300 Tonnen Sand werden am Mühldorfer Stadtplatz vom 16. bis 18. Juli aufgeschüttet. Die bayerische und deutsche Beachvolleyball-Elite kämpft dann beim BVV Beach Masters um Punkte. Aus Mühldorf treten vier Teams in dieser Kategorie an.

Nationalspieler Ferdinand Tille bildet mit Fabian Wagner, der in der Regionalliga spielt, ein Team. Tobias Laszlo Lehni spielt zusammen mit Korbinian Bruckner und Hauke Ferch mit Stefan Schmid (TSV Mühldorf, Regionalliga). Das Mühldorfer Damenteam bilden Veronika Tille und Lisa Wagner vom ESD Beachteam.

Die acht Spieler bereiten sich gut auf das Wochenende vor und trainieren regelmäßig. Kein Wunder, denn die Konkurrenz ist groß: 40 Teams - 24 Herren- und 16 Damenmannschaften - werden antreten. Mit dabei ist wieder Hartmut Sievers, der dieses Turnier mit wechselndem Partner in Mühldorf bereits dreimal gewonnen hat. Ebenfalls dabei ist die Titelverteidigerin aus Lohhof, Sabrina Karnbaum, die mit Valeria Fedosova (Lohhof) antreten wird.

Die Spiele des Beachmasters, die am 17. und 18. Juli ausgetragen werden, beginnen jeweils um 9 Uhr. Am Freitag, 16. Juli, werden ebenfalls ab 9 Uhr Firmenteams und Hobbymannschaften ihr Glück auf dem Sand versuchen.

Mehr Infos unter

www.bvv-beach-cup.de und www.volleyball-muehldorf.de

Eindrücke des Beachvolleyball-Events im vergangenen Jahr

Wetterglück beim Beachvolleyball

Bilder vom Beachvolleyball 2009

Beachvolleyballtunier am 11.07.2009

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser